PHOSPHORGEWINNUNG SCHKOPAU

Gewinnung von hochwertigem Phosphor aus Klärschlammasche

PG-Schkopau

Die weltweit erste Ash2Phos-Anlage

Im Jahr 2021 wurde die Phosphorgewinnung Schkopau GmbH von der GELSENWASSER AG und EasyMining Services Sweden AB gegründet, um die erste Ash2Phos-Anlage zu bauen. Die Ash2Phos-Anlage wird im Chemiepark Schkopau errichtet und hat eine Kapazität von 30.000 Tonnen Asche aus verbranntem Klärschlamm pro Jahr.

Schließung des Phosphorkreislaufs

Die Ash2Phos-Technologie ermöglicht es, vor Ort sauberen, vor Ort sauberes sicheres Calciumphosphat zu produzieren, das für die konventionelle Landwirtschaft, den ökologischen Landbau und für Futterphosphate geeignet ist.

2024-05-15 | PRESS RELEASE

Phosphorgewinnung Schkopau baut weltweit erste Ash2Phos-Anlage

IFAT Munich 2024

Erfahren Sie hier mehr über unsere Teilnahme an der IFAT München

Kontaktiere uns:

Christian Kabbe
Managing Director EasyMining Germany
Send e-mail / +49 176 61537926

Martin Braunersreuther
Head of Sales – industry services, Gelsenwasser
Send email  / +49 151 17563436

Die Phosphorgewinnung Schkopau GmbH wurde im Jahr 2021 von der GELSENWASSER AG und der EasyMining Services Sweden AB gegründet.

 

 

 

Die GELSENWASSER ist ein deutsches Versorgungsunternehmen, das in den Bereichen Wasser, Abwasser, Gas und Strom tätig ist. Das Unternehmen ist eines der größten in Deutschland im Wassergeschäft und hat sich auf erneuerbare Ressourcen spezialisiert.

EasyMining ist ein Innovationsunternehmen, das sich der Schließung von Nährstoffkreisläufen verschrieben hat. Das Unternehmen hat sich auf die Entwicklung, Gestaltung und den Bau patentierter Verfahren zur Herstellung sauberer kommerzieller Produkte aus Abfallströmen spezialisiert.